FTG siegt im Topspiel mit 2:1 beim FC Sturm Darmstadt

0
2072

FTG siegt im Topspiel mit 2:1 beim FC Sturm Darmstadt
FC Sturm Darmstadt – FTG Pfungstadt 1:2 (0:1)

Zum Jahresende musste die noch immer sehr stark dezimierte Truppe der FTG Pfungstadt zum aktuellen Team der Stunde FC Sturm Darmstadt! Die überwiegend russisch besetzte Mannschaft beeindruckte in den vergangenen Spielen mit tollen Fußball und hervorragenden Ergebnissen (zuletzt ein deutlichen 4:1 Erfolg beim SV Erzhausen).

Von Beginn an zeigten die Freien Turner, dass sie nur so vor Selbstvertrauen strotzten und mit der richtigen Einstellung ins Spitzenspiel gingen.Mit jeder Minute, die das Spiel voranschritt, wuchs die Dominanz im Spiel der FTG. Die gesamte Mannschaft war stets wachsam und arbeitete defensiv sehr gut, wenn die Gastgeber versuchten sein geführchtetes Angriffsspiel aufzuziehen.

Bis auf zwei Halbchancen ließen die Freien zunächst nichts Torgefährliches zu. Die Abwehr stand felsenfest und Torhüter Felix Seifermann beherrschte seinen Strafraum souverän. Eine Chance konnte Antonio Sabatino nach einem traumhaften Steilpass von Bernd Siebert nutzen und die durchaus verdiente 1:0 Pausenführung erzielen (22. Minute).

Nach dem Pausentee versuchten die Darmstädter Hausherren den Druck zu erhöhen. Nach einiger guten Gelegenheiten der Heimmannschaft tarf der Tabellenführer aus Pfungstadt mit dem ersten Angriff im zweiten Durchgang durch Steven Erb zum 2:0 (48. Minute). Trotz aller Bemühungen fanden die Darmstadts Kicker ihren Meister in der hervorragenden Defensivleistung des gesamten FTG-Teams, das nun ihrerseits die Schlagzahl erhöhte und im Minutentakt zu Chancen kam. Drei bis vier Hundertprozentige ließen die Freien Turner teilweise fahrlässig aus und verpasste den frühen Knock-Out. So kam der Gastgeber noch einmal zurück und verkürzte nach einem sehenswerten Spielzug über mehrere Stationen durch Spielmacher Sergej Gaus (80. Minute). Aber auch jetzt zeigte sich, dass die Pfungstädter stabil und sicher waren.

Mit dem 2:1 Endstand verabschiedeten sich die Freien Turner als Spitzenreiter der Kreisliga B Darmstadt in die Winterpause. Erst zwischen den Jahren duellieren sich die Freien Turner wieder mit ihren Gegnern, dann geht es nämlich weiter mit der Pfungstädter Stadtmeisterschaft in der Großsporthalle in Pfungstadt.

Autor: Eric Huxhorn