D1-Junioren weiterhin siegreich – Die jungen Freien Turner gewinnen 3:0 in Darmstadt bei den 46ern

0
1714

D1-Junioren • 9. Spieltag

Darmstädter TSG 1846 II – FTG Pfungstadt 0:3 (0:3)

Nächster Sieg für die D1-Junioren.

Nach dem deutlichen Sieg vom Sonntag stand am Dienstag bereits die nächste Partie für unsere FTG Jungs auf dem Zettel. Es galt im letzten Spiel vor den Osterferien weitere Punkte einzufahren, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren bzw. zu halten.

Bereits früh im Spiel konnten die mitgereisten Fans und Eltern das 0:1 für unsere Jungs bejubeln ( 5. Spielminute ). Der Ball lief weiter relativ gut in den eigenen Reihen und in der 10. Spielminute konnte die Mannschaft von De Nuccio und Wang das 2:0 erzielen. Auf Grund der Spielanteile und Überlegenheit der FTG war dies mehr als verdient. In der 16. Spielminute erhöhte die FTG auf 3:0 und mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit war die Mannschaft nicht mehr so griffig in den Zweikämpfen und auch spielerisch sollte nicht mehr viel gelingen – die Jungs hatten noch weitere Torchancen, doch diese konnte der gegnerische Torwart vereiteln oder die Spieler vergaben diese. 10 Minuten vor Schluss gab es noch einen Strafstoß für die Heimmannschaft, der jedoch über das Tor geschossen wurde. Schließlich blieb es bis zum Ende beim 0:3 für die FTG, welche nun auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt ist.

Es spielten: Leon D., Leif, Philipp, Carlos, Tommy, Alex (⚽️⚽️), Lukas (⚽️), Leon W., Tim, Noah, Yassin, Enes, Daniel

 

 

Autor: Marc Schwick