Klarer Derbysieg der E1-Junioren – FTG siegt 5:1 beim SV Hahn

0
1053

Am Samstag, den 06.05.2017 stand für die E1-Junioren das Derby gegen den SV Hahn auf dem Plan.Nach zuvor unglücklichen Niederlagen wollte man endlich die guten Spiele in Punkte ummünzen.

Bei hervorragenden Sonnenschein und guten 20 Grad machten die Jungs der FTG schon mit Beginn des Spieles großen Druck auf den Gegner. Somit dauerte es auch nicht lang und man ging nach gut 5 Minuten mit 1:0 in Führung durch einen abgefälschten Abschluß von Silas. Kurz darauf nahm sich Luis ein Herz und ballerte aus gut 25m den Ball trocken ins linke untere Eck und die Jungs aus Pfungstadt gingen 2:0 in Führung. Der Gegner schaffte es auch immer mal wieder in die Richtung von Torhüter Luca, aber die Defensive stand sicher und selbst wenn die Hahner mal durchkamen hielt Schlussmann Luca alles was zu halten war, der mal wieder eine hervorragende Leistung bot. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Rayyan durch seinen Treffer zum 3:0, welches auch das Halbzeitergebnis war.

In der Halbzeit war die Laune der Jungs natürlich erst einmal super, dennoch hielt man die Konzentration hoch, weil man die 3 Punkte unbedingt mit nach Pfungstadt nehmen wollte.

In der 2. Halbzeit hatten die FTG-Jungs weiterhin mehr Spielanteile und versuchten immer wieder durch gute Kombinationen zu Torabschlüssen zu kommen und kurz nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit gelang Amin das 4:0. Daraufhin wechselte man ein wenig durch, wodurch der Spielfluss ein wenig gelitten hatte. Aber egal wer auf welcher Position spielte, er machte seine Sache einfach nur gut.
Kurz vor Schluss schoss David noch das 5:0 nach einem Eckball, nach dem er sich gut gegen die Hahner-Abwehrspieler durchsetzte.
Zwar musste man kurz vor Abpfiff durch eine kurze Unachtsamkeit noch einen Gegentreffer zum 5:1 hinnehmen, dennoch stand am Ende ein mehr als verdienter 5:1 Sieg im Derby auf dem Konto und man war sehr froh, sich endlich zu belohnen und die 3 Punkte mit nach Pfungstadt zu nehmen.

Es spielten heute: Luca, Silas (1 Tor), Amin (1 Tor), Fynn, German, Luis (1 Tor), Rayyan (1 Tor), Gian-Luca, David (1 Tor), Ben

 

 

 

Autor: Marc Umnus (Trainer der E1-Junioren)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT