D1-Junioren bleiben weiter siegreich – Toller Heimsieg gegen den Spitzenreiter JFV Bergstraße

0
1986

Am Sonntag haben unsere Jungs das Spitzenspiel gegen JFV Bergstraße für sich entscheiden können und sind Ihrem Ziel wieder ein Stückchen näher gekommen.

Bereits in den Anfangsminuten konnte man sehen, dass die Mannschaft sehr gut vom Trainerduo (De Nuccio / Wang) eingestellt war – die FTG kam gut in die Zweikämpfe und auch bei eigenen Ballbesitz wurde der Ball gut in den eigenen Reihen gehalten.

In der 12. Spielminute war es dann soweit und die FTG konnte das wichtige 1:0 erzielen. In einem ausgeglichenem Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, scheiterte die JFV mehrmals am Torwart der FTG, der den Ausgleich mit starken Paraden verhindern konnte. Als man gedanklich bereits in der Halbzeit war, erzielten die Jungs doch noch das 2:0 mit welchem es auch in die Halbzeit ging (30. Spielminute).

Auch zu Beginn der 2. Halbzeit hatte die Mannschaft in rot direkt gute Möglichkeiten zu erhöhen – leider konnten diese Chancen nicht verwertet werden und die JFV erzielte in der 35. Spielminute den 2:1 Anschlusstreffer. Es dauerte jedoch nur 1 Minute und die FTG stellte die zwei Tore Führung wieder her – in der 36. Spielminute wurde auf 3:1 erhöht.

In einem munteren Spiel – mit Chancen auf beiden Seiten – konnte die Mannschaft noch auf 4:1 ( 43. Spielminute ) und sogar auf 5:1 ( 56. Spielminute ) erhöhen. Die Stimmung der Eltern und Fans im heimischen Sportzentrum Süd kannte nun keine Grenzen mehr. JFV Bergstraße gab jedoch auch bei diesem Stand nicht auf und konnte so noch zwei eigene Tore zum 5:2 ( 57. Spielminute ) und 5:3 ( 60. Spielminute ) erzielen.

Am Ende wurde der verdiente 5:3 Heimerfolg gegen den Tabellenführer gebührend gefeiert – super Leistung.

Mit nun 4 Punkten Rückstand auf JFV Bergstraße – bei zwei Spielen weniger – steht am kommenden Dienstag bereits das nächste Spiel auf dem Programm. Im heimischen Sportpark empfängt die FTG den Tabellenzweiten Germania Eberstadt.

Anstoß: 18:30 Uhr

Kommt vorbei – die Mannschaft freut sich wieder auf Euere Unterstützung.

Es spielten: Leon D., Leif, Justin, Daniel, Carlos, Phillip, Lukas, Tim (⚽️), Yassin, Leon W. (⚽️), Yasmin, Alex (⚽️⚽️), Enes, Noah (⚽️)

 

 

Autor: Marc Schwick