D1-Junioren: 11:2 Heimsieg gg. SKG Roßdorf

0
623

 

Die Siegesserie geht weiter – am Sonntag gewannen unsere D1-Junioren nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende souverän mit 11:2.

Die ersten Minuten der Partie am Sonntag gehörte eindeutig den Gästen aus Roßdorf. Die SKG war bissiger in den Zweikämpfen und unsere Jungs liefen anfangs nur dem Ball und dem Gegner hinterher. Folgerichtig gingen die Gäste auch in der 12. Spielminute – wenn auch durch einen Strafstoß – in Führung.

Durch einen Kraftakt innerhalb von 2 Minuten konnten die Jungs die Partie jedoch drehen und somit stand es nach 17 Spielminuten 2:1. Mit der Führung im Rücken wurde das Spiel der Mannschaft aber besser und man konnte das Ergebnis noch vor der Halbzeit auf 4:1 erhöhen.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild – die FTG war überlegen ohne dabei eine Topleistung abzurufen. In der 40. Spielminute fiel das 5:1 für die Hausherren. Der Gast aus Roßdorf konnte zwischenzeitlich noch auf 5:2 verkürzen, doch anschließend trafen nur noch die Hausherren. Am Ende hieß es verdient 11:2 für die in goldspielenden Jungs der FTG.

Es spielten: Leon D., Justin, Leif, Daniel, Tommy, Carlos (⚽️), Phillip, Lukas (⚽️), Tim (⚽️), Yassin, Leon W. (⚽️), Alex (⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️), Enes (⚽️⚽️), Noah

Im Anschluss an das Spiel wurde die Mannschaft vom Brauereigasthof Pfungstadt zum Essen eingeladen. Anlass war der Turniersieg am vergangenen Donnerstag – die D1-Junioren erreichten beim Kurt-Becker-Cup den 1. Platz. Vielen Dank an Lazhar Saad vom Pfungstädter Brauereigasthof für die Einladung 🙏 .

 

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 jpg

Autor: Marc Schwick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT