D1-Junioren werden Meister und feiern anschließend ausgiebig

0
1230

 

Unsere D1-Junioren konnten am Sonntag das letzte Heimspiel gegen die TSG 1846 Darmstadt mit 3:1 ( 1:1 ) gewinnen und haben sich somit die Meisterschaft gesichert.

Anders als zuvor gedacht, musste doch ein Sieg eingefahren werden, da bei Punktgleichheit nicht das Torverhältnis oder der direkte Vergleich gezählt hätte.

Die Mannschaft machte es aber spannend, denn am Sonntag gab es keinen klaren Sieg und das Spiel war auch nicht frühzeitig entschieden – es sollte der vorgezogene „Sonntags-Krimi“ werden…

Zwar machten unsere Jungs von Anfang an Druck und erspielten sich zahlreiche Torchancen, doch die Abschlüsse waren nicht präzise genug. In der 12. Spielminute war es dann doch soweit – einen Schuss der FTG konnte vom Torhüter nur abgeklatscht werden und der Nachschuss passte – Tooooor ⚽️. Leider währte die Freude über das 1:0 nur eine Minute und die TSG konnte in der 13. Spielminute durch einen 9m zum 1:1 ausgleichen. Es folgten weitere Chancen doch der Ball wollte einfach nicht den Weg ins Tor finden und somit blieb es beim 1:1 zur Halbzeit.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte die Mannschaft von De Nuccio / Wang zahlreiche Torchancen – doch es war wie verhext. Der Ball wollte nicht ins Tor. In der 37. Spielminute dann die Erlösung – durch einen wuchtigen Kopfball konnte das 2:1 erzielt werden und nun waren die Jungs auf einem guten Weg, die Meisterschaft direkt zu schaffen. In der Nachspielzeit (60+1) erzielte unsere Nummer 11 noch das 3:1 und kurze Zeit später kannte der Jubel keine Grenzen mehr…

Das Spiel war aus und Spieler, Trainer, Eltern und Fans verwandelten das FTG-Gelände in eine Rote/Weiße Feiermeile…

Nach dem Spiel wurde die Mannschaft noch vom Klassenleiter geehrt und jeder Spieler bekam seine Meisterschaftsmedaille überreicht.

Die erfolgreiche Saison mit einem krönenden Abschluss wurde anschließend bis in die Abendstunden bei einem gemeinsamen Grillen gefeiert.

„Ganz großer Dank an die Mannschaft für eine tolle Saison – Ihr seit wirklich klasse und haltet auf so wie neben dem Platz toll zusammen. Vielen Dank auch an das Trainerteam Patrick De Nuccio und Jim Wang für euren Einsatz und die Zeit die Ihr investiert. Ein großer Dank aber auch an alle Eltern – auch hier sind wir eine tolle Gemeinschaft, was es nicht überall gibt. Danke auch an die Verantwortlichen der FTG, die unsere Mannschaft regelmäßig unterstützt. Nur gemeinsam war es möglich die Meisterschaft zu holen.“

🔴⚪️ FTG ⚪️🔴

 

Einige Eindrücke vom Sonntag:

123467891011121314151617181920212223242526

 

Autor: Marc Schwick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT