Glanzloser Heimerfolg gegen zuvor auswärts ungeschlagenen DJK

0
1454

 

Am vergangenen Sonntag Nachmittag konnte die FTG durch ein 3:1 gegen die DJK/SSG Darmstadt weiter oben dran bleiben und ist somit seit 4 Spielen ungeschlagen.

Von Beginn an hatten die Freien Turner Probleme den Gegner zu fesseln und ließen ihnen in der ersten Halbzeit zu viele Räume für ihr Angriffsspiel. Die einzige Torgelegenheit der Gäste nach gut 25 Minuten. Nach einem Sololauf eines DJK-Angreifers verfehlte dieser nur knapp den FTG-Kasten. Mehrfach aber kamen die Schützlinge von Aushilfstrainer Berisha vor das Gästegehäuse. Es fehlte oftmals die Zielstrebigkeit vor dem Tor, sodass nichts Zählbares heraussprang. Kurz vor der Pause dann aber die ersehnte Führung. Nach einer Flanke von Adrian Garcia konnte Angreifer Nick Neumann den Ball im langen Eck unterbringen. Die Spieler beider Teams verbrachten die meiste Zeit am Mittelkreis, da auf beiden Seiten viele Fehlpässe gespielt wurden.

 

Nach der Pause wurde die Partie deutlich attraktiver, was insbesondere an den weiterhin offensiv auftretenden FTGlern lag. Nach ca. 60 Minuten dann der völlig überraschende Ausgleich mit Pfungstädter Mithilfe. Nach einem Annahmefehler des letzten Feldspielers der FTG konnte DJK-Angreifer Lowis im 1-1 ins lange Eck vollstrecken. Doch die FTG steckte nicht auf. Eine Viertelstunde vor dem Ende kam die FTG dann zurück. Nach einem feinen Pass von Ihrig auf Garcia konnte dieser Neumann auf die Reise schicken, der die Eins-gegen-Eins Situation für sich entscheiden konnte. Kurz vor dem Ende konnte Heil den Sack zu machen. Er schob den Ball aus 10 Metern gekonnt am Keeper vorbei.

Durch den Sieg verweilt die FTG vorübergehend auf Platz 3. Unsere 2. Mannschaft siegte knapp gegen die Zweite Mannschaft der DJK mit 2:1 dank Treffern von Levent Seci und Andreas Klein kurz vor Schluss.

In der kommenden Woche stehen erneut 2 Heimspiele an. Unsere 2. Mannschaft empfängt BG Darmstadt. Die Erste hat den FC Ober-Ramstadt zu Gast.