Bittere 6:3 Niederlage gegen SC Viktoria Griesheim II

0
1555

Am vergangenen Wochenende musste die erste Mannschaft der FTG Pfungstadt die 3.Saisonniederlage nach zuvor 5 ungeschlagenen Spielen hinnehmen. Gegen die Reserve der SC Viktoria Griesheim verlor man verdient mit 3:6.

Von Beginn an nahmen die Hausherren das Heft in die Hand und stürmten auf das FTG Tor. Die schwache Chancenverwertung in der ersten Halbzeit war das Manko der Griesheimer, die zur Pause deutlich Führen hätten können. Die verdiente Führung fiel dann nach gut 25 Minuten. Nach einem Diagonalball in die Spitze konnte der Ball im linken Eck untergebracht werden. In der Folge verloren die Gastgeber die Kontrolle und zogen sich leicht zurück. Dadurch ergab sich Platz für die Gäste, die per Doppelschlag vor der Pause das Spiel überraschend drehen konnten. Neumann und Garcia waren die Torschützen. Nach der Pause erwischten die Griesheimer wieder den besseren Start und konnten das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Nach und nach fielen die Freien Turner durch Unachtsamkeit auf, die folgerichtig bestraft wurde. Nach etwas mehr als 80. Minuten hatte sich eine 5:2 Führung angehäuft. Als die FTG durch Neumann auf 5:3 verkürzte und etwas Hoffnung aufkam, egalisierten die Hausherren den Treffer direkt danach und stellten den alten Vorsprung wieder her. Am Ende stand ein 6:3 und somit die 3.Saisonniederlage für die FTG.
Die zweite Mannschaft fuhr einen nie gefährdeten 11:0 Erfolg bei der Reserve von Sturm Darmstadt ein und verweilt einsam an der Spitze der D-Klasse Darmstadt.
In der kommenden Woche stehen wieder zwei Heimspiele an. Die zweite empfängt die Dritte Mannschaft des SV Weiterstadt. Die erste hat dann den Nachbarn und Spitzenreiter SKG Bickenbach zu Gast.