Patrick de Nuccio übernimmt FTG Pfungstadt 2 und bekommt Unterstützung von Simon Jäger

0
718

Die FTG Pfungstadt hat einen neuen Trainer für seine 2. Mannschaft verpflichtet: Patrick de Nuccio wird auf Elmi Berisha folgen und das Amt zu Beginn der Saison 2021/22 bei den Freien Turnern ausüben. In der aktuellen Saison steht Patrick de Nuccio noch für die B-Jugend der JFV Bergstrasse an der Seitenlinie.

De Nuccio gehört seit 2010 zur FTG-Familie und hat seitdem sehr gute und erfolgreiche Arbeit im Jugendbereich geleistet. Mit seinen Teams konnte er in den unterschiedlichen Jahrgängen regelmäßig Meisterschaften feiern.

Zur Saison 2020/21 hatte er sich nach 10 Jahren bei den Freien Turnen für einen Tapetenwechsel entschieden und schloss sich der JFV Bergstraße an.

Nachdem man den bisherigen Trainer Elmi Berisha zur kommenden Runde zum Trainer der 1. Mannschaft befördert hat, ist man sehr froh darüber die Lücke in der 2. Mannschaft schnell wieder schließen zu können. Umso erfreulicher ist es, dass man Patrick wieder an seine alte Wirkungsstätte zurückholen konnte. Für ihn wird es die erste Station im Aktiven Bereich sein, doch Abteilungsleiter Toni Sabatino ist überzeugt, dass sich Patrick schnell zurechtfinden und die erfolgreiche Arbeit von Elmi Berisha weiterführen wird.

Als Unterstützung wird im Simon Jäger zur Seite stehen. Simon gehört schon seit Jahren zum festen Bestandteil der 1. Mannschaft, hatte jedoch den Wunsch geäußert zur kommenden Saison in den Trainerbereich hineinzuschnuppern und wird als Co-Trainer der 2. Mannschaft fungieren.