Turnier F1-Jugend Gräfenhausen

0
196

Im Finale erst im 7m-Schießen gestoppt

Einen erfolgreichen Verlauf beim Turnier der SKG Gräfenhausen konnte die F1 vermelden.

Im letzten Spiel unter der Leitung von Trainer René Bartsch musste sich die Mannschaft erst im letzten 7m gegen den TSV Pfungstadt geschlagen geben.

In der Gruppenphase setzte man sich bei noch moderaten Temperaturen souverän gegen SV Erzhausen (1:1), TSG 1846 Darmstadt (2:0) und TG Bessungen (2:1) durch.

Im Halbfinale konnte man dann bei knapp 30 Grad gegen den SV Hahn im 7m-Schießen noch gewinnen, nachdem man in der letzten Minute einen Rückstand noch ausgleichen konnte.

Im Finale dann kam es zum Derby gegen den TSV Pfungstadt. Bereits nach wenigen Sekunden ging die FTG in Führung, kurz vor Ende war aber die Gegenwehr gebrochen und der TSV konnte ausgleichen.
Selbst das anschließende 7-Meter-Schießen konnte erst durch den letzten Schützen entschieden werden.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Auftritt unserer Mannschaft mit einem unglücklichen Schlusspunkt. Sehr gerne hätten die Kinder Trainer René Bartsch und seinen mitspielenden Sohn Henry Bartsch mit einem Turniersieg verabschiedet. Nach kurzer Enttäuschung überwog aber dann doch der mächtige Stolz über diesen Erfolg.